Ihr Backofen ist defekt oder funktioniert nicht mehr richtig?

Unser DIY Tipps helfen Ihnen bestimmt weiter...

Ihr Backofen heizt nicht mehr auf oder die Umluft funktioniert nicht mehr? Unsere Service-Techniker sind bundesweit für Sie da. Wir zeigen Ihnen aber auch, wie sie kleinere Reparaturen selbst durchführen können.
Lohnt sich eine Reparatur meines Backofens?
Meistens ja und natürlich immer im Garantiefall!

Sollte sich eine Reparatur Ihres Backofens nicht mehr lohnen, teilt Ihnen unser Techniker dies vor Ort selbstverständlich mit. Hier berechnen wir Ihnen nur die Kosten für die Anfahrt und den Gerätecheck. Dennoch lohnt sich eine Reparatur meist zeitlich und finanziell. Wir reparieren übrigens alle namhaften Hersteller und Marken wie z.B. AEG, Amica, LG, BauknechtBosch, Siemens, Neff, Haier, Beko, Gorenje und viele mehr. Unsere geschulten Service-Techniker sind bundesweit verfügbar - somit ist auch eine Reparatur Ihres Backofens bei Ihnen zuhause selbstverständlich möglich. Bei einer Reparatur Ihres Backofens schonen Sie
die Umwelt und sparen sich die aufwändige Entsorgung. Die gängigsten Ersatzteile für Ihren Backofen wie:

  • Leuchtmittel
  • Heizungen
  • Dichtungen
  • Kleinteile
  • usw.

haben unserer Service-Techniker meisten gleich mit dabei. Somit kann die Reparatur meistens noch am selben Tag abgeschlossen werden. Unsere Techniker stehen Ihnen außerdem mit ihrem Fachwissen gerne zur Verfügung und verraten Ihnen
gerne ein paar Tipps und Tricks rund um Ihren Backofen.
Wussten Sie schon, dass Profectis auch andere Haushaltsgeräte wie Trockner, Waschmaschinen, Spülmaschinen, Kühlgeräte und Kochfelder repariert?

Wie Sie kleinere Reparaturen an Ihrem Backofen selbst durchführen können

Ursachen und Erste-Hilfe-Maßnahmen von Profectis

Wertvolle Tipps und Tricks rund um Ihren Backofen. Wir erklären Ihnen, wie Sie kleinere Probleme selbst beseitigen können. Somit sparen Sie bares Geld. Sollte doch einmal Hilfe von einem Profi erforderlich sein, stehen Ihnen unsere Service-Techniker von Profectis bundesweit zur Seite.

Achtung: Trennen Sie bei jeder noch so kleinen Reparatur Ihren Backofen vom Stromnetz!

Beachten Sie bitte auch, dass Sie bei Selbstvornahme einer Reparatur Gewährleistungs- und Garantieansprüche verlieren können.

Backofen heizt nicht

Ursache

Erste Hilfe Tipp

  • Backofen schaltet sich zum Schutz vor Überhitzung ab

  • Stellen Sie den Betriebsartenwähler auf 0 zurück

  • Backofen bleibt kalt

  • Überprüfen Sie bitte, ob der Backofen am Strom angeschlossen bzw. die Sicherung im Sicherungskarten nicht draußen ist. Manchmal kann ein unbemerkter Stromausfall Auslöser dafür sein, dass der Backofen nicht funktioniert. Funktioniert jedoch der Herd, aber nicht Ihr Backofen, könnte ein Defekt des Backofens vorhanden sein.

    Eine weitere Möglichkeit, die ein Kaltbleiben des Backofens verursachen kann, wenn z. B. bei einem Stromausfall die Backofenuhr auf Werkseinstellungen zurückgestellt wurde und somit blinkt. Einfach eine Zeit einstellen und ausprobieren, ob er dann wieder funktioniert.

  • Backofen erreicht die Betriebstemperatur nicht

  • Meist liegt hier ein Fehler am Thermostat vor. Türscharniere und Dichtung an der Backofentür können jedoch auch eine mögliche Ursache sein. Denn dies könnte zudem dazu führen, dass der Ofen nicht mehr richtig schließt und somit die Hitze entweichen kann.

Backofen heizt nicht

Ursache

  • Backofen schaltet sich zum Schutz vor Überhitzung ab

Erste Hilfe Tipp

  • Stellen Sie den Betriebsartenwähler auf 0 zurück

Ursache

  • Backofen bleibt kalt

Erste Hilfe Tipp

  • Überprüfen Sie bitte, ob der Backofen am Strom angeschlossen bzw. die Sicherung im Sicherungskarten nicht draußen ist. Manchmal kann ein unbemerkter Stromausfall Auslöser dafür sein, dass der Backofen nicht funktioniert. Funktioniert jedoch der Herd, aber nicht Ihr Backofen, könnte ein Defekt des Backofens vorhanden sein.

    Eine weitere Möglichkeit, die ein Kaltbleiben des Backofens verursachen kann, wenn z. B. bei einem Stromausfall die Backofenuhr auf Werkseinstellungen zurückgestellt wurde und somit blinkt. Einfach eine Zeit einstellen und ausprobieren, ob er dann wieder funktioniert.

Ursache

  • Backofen erreicht die Betriebstemperatur nicht

Erste Hilfe Tipp

  • Meist liegt hier ein Fehler am Thermostat vor. Türscharniere und Dichtung an der Backofentür können jedoch auch eine mögliche Ursache sein. Denn dies könnte zudem dazu führen, dass der Ofen nicht mehr richtig schließt und somit die Hitze entweichen kann.

Backofen brummt/ macht (laute) Geräusche

Ursache

Erste Hilfe Tipp

  • Flügelrad des Umluftgebläses ist locker oder verbogen

  • Das Flügelrad ist an dem Umluftgebläse montiert. Dieses Flügelrad verteilt die erwärmte Luft, die von den Heizelementen erzeugt werden, im Innenraum des Backofens. Nach längerem Gebrauch kann sich die Mutter des Flügelrads lösen und verursacht dadurch ein lautes Vibrationsgeräusch.

Backofen brummt/ macht (laute) Geräusche

Ursache

  • Flügelrad des Umluftgebläses ist locker oder verbogen

Erste Hilfe Tipp

  • Das Flügelrad ist an dem Umluftgebläse montiert. Dieses Flügelrad verteilt die erwärmte Luft, die von den Heizelementen erzeugt werden, im Innenraum des Backofens. Nach längerem Gebrauch kann sich die Mutter des Flügelrads lösen und verursacht dadurch ein lautes Vibrationsgeräusch.

Backofentür schließt sich nicht richtig

Ursache

Erste Hilfe Tipp

  • Dichtung ist veraltet/spröde oder hat sich verschoben

  • Mit der Zeit kann die Dichtung Ihres Backofens spröde oder veraltet sein. Dies führt dazu, dass vermehrt heiße Luft bei geschlossener Tür aus Ihrem Backofen austritt und es länger dauert bis Ihr Ofen die gewünschte Temperatur erreicht.

  • Türscharnier defekt

  • Türe schließt nicht sauber, es bleibt ein Spalt zwischen Dichtung und Tür.

Backofentür schließt sich nicht richtig

Ursache

  • Dichtung ist veraltet/spröde oder hat sich verschoben

Erste Hilfe Tipp

  • Mit der Zeit kann die Dichtung Ihres Backofens spröde oder veraltet sein. Dies führt dazu, dass vermehrt heiße Luft bei geschlossener Tür aus Ihrem Backofen austritt und es länger dauert bis Ihr Ofen die gewünschte Temperatur erreicht.

Ursache

  • Türscharnier defekt

Erste Hilfe Tipp

  • Türe schließt nicht sauber, es bleibt ein Spalt zwischen Dichtung und Tür.

Ungewöhnliche Gerüche/Backofen qualmt

Ursache

Erste Hilfe Tipp

  • Speisereste im Garraum können einen unangenehmen Gerüche verursachen

  • Ein paar Tropfen Zitronensaft oder alternativ Zitronenessenz in einer Tasse oder einer feuerfesten Glasschale mit Wasser bewirken, dass Sie eingebrannte Speisereste mithilfe der Zitronendämpfe einfacher entfernen lassen. Bitte vergessen Sie nicht einen Löffel in die Tasse zu stellen, damit der Siedeverzug vermieden wird. Danach erhitzen Sie Ihren Backofen auf etwa 100 bis 120 Grad  und schalten, wenn möglich, nach wenigen Minuten die Umluft hinzu. Am besten sollten Sie Ihren Backofen solange angeschaltet haben, bis die komplette Flüssigkeit verdampft ist. Dann lassen Sie den Backofen einige Minuten auskühlen –  bis es mit den Händen auszuhalten ist –  und reinigen mit einem Mikrofasertuch sowie klarem Wasser den Backofen. Kleiner Tipp eine weiche Zahnbürste kann bei der Entfernung von hartnäckigem Schmutz an Gestänge sehr hilfreich sein.

Ungewöhnliche Gerüche/Backofen qualmt

Ursache

  • Speisereste im Garraum können einen unangenehmen Gerüche verursachen

Erste Hilfe Tipp

  • Ein paar Tropfen Zitronensaft oder alternativ Zitronenessenz in einer Tasse oder einer feuerfesten Glasschale mit Wasser bewirken, dass Sie eingebrannte Speisereste mithilfe der Zitronendämpfe einfacher entfernen lassen. Bitte vergessen Sie nicht einen Löffel in die Tasse zu stellen, damit der Siedeverzug vermieden wird. Danach erhitzen Sie Ihren Backofen auf etwa 100 bis 120 Grad  und schalten, wenn möglich, nach wenigen Minuten die Umluft hinzu. Am besten sollten Sie Ihren Backofen solange angeschaltet haben, bis die komplette Flüssigkeit verdampft ist. Dann lassen Sie den Backofen einige Minuten auskühlen –  bis es mit den Händen auszuhalten ist –  und reinigen mit einem Mikrofasertuch sowie klarem Wasser den Backofen. Kleiner Tipp eine weiche Zahnbürste kann bei der Entfernung von hartnäckigem Schmutz an Gestänge sehr hilfreich sein.

Was sollten Sie auf keinen Fall versuchen selbst zu reparieren?
Wenn Sie sich nicht 100% sicher sind - lieber Profectis beauftragen!
Kleinere Wartungen und Defekte lassen sich problemlos selbst beheben. Geht es jedoch um Heizungen oder Elektronikbauteile sollten Sie lieber einen Fachmann von Profectis vertrauen, sonst kann ein Garantieverlust oder ein weiterer (größerer) Schaden die Folge sein. Bei Ihnen vor Ort kümmern sich ein Techniker um den Gerätecheck Ihres Backofens. Danach kann er fachmännisch und kostengünstig die Reparatur durchführen. Unsere Service-Techniker werden regelmäßig geschult und sind mit modernsten Diagnosegeräten bestens ausgestattet.
Wie lange dauert eine Reparatur meines Backofens & wie läuft diese ab?
Natürlich kompetent und professionell!
Unser Techniker kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause. Zuerst führt dieser mit seinen Diagnosegeräten eine Prüfung Ihres Backofens durch. Wenn der Techniker den Fehler Ihres Backofens festgestellt hat, repariert er das Gerät bzw. setzt es wieder in Stand. Sollte der Techniker das passende original Ersatzteil einmal nicht im Service-Auto zur Verfügung haben (weil es sich um einen seltenen Defekt handelt), wird er mit Ihnen einen Folgetermin vereinbaren. Für die erneute Anfahrt entstehen Ihnen natürlich keine weiteren Kosten.

Wir reparieren für Sie folgende Marken